Die Welt der Kryptowährungen

  • Bitcoin

    Bitcoin ist die erste digitale Währung, die rein virtuell im Internet existiert und für jeden frei zugänglich ist. Die Währung wurde 2009 eingeführt und hat seitdem eine stetig zunehmende Verbreitung gefunden. Sie ermöglicht anonyme, schnelle, irreversible und grundsätzlich kostenlose Transaktionen von Guthaben über die Ländergrenzen hinweg.

  • Verschlüsselung

    Bitcoin war in den letzten Jahren extrem erfolgreich und mittlerweile gibt es viele weitere digitale Währungen. Die Kryptografie, die Wissenschaft der Verschlüsselung von Informationen, ist von fundamentaler Bedeutung, deshalb werden die neuen Währungen oft Kryptowährungen genannt.

  • Vielfalt

    Einige der neuen digitalen Währungen ändern nur die technischen Parameter des Vorbildes, einige konzentrieren sich auf ein bestimmtes Land und einige Währungen unterstützen soziale oder wissenschaftliche Projekte. Die Welt der Kryptowährungen ist bunt und vielfältig geworden. Eines aber haben alle Kryptowährungen gemeinsam. Sie wollen den Erfolg von Bitcoin wiederholen.